26. Verkehrstechnisches Seminar

Am diesjährigen 26. Verkehrstechnischen Seminar der TU Dresden, welches von ITS Saxonia unterstützt wurde, nahm MRK aktiv mit einem eigenen Vortrag zur „Positionierung von RSU unter Nutzung von 3D Funknetzplanung am Beispiel der B170“ teil.

Bei diesem und einer Vielzahl anderer Fachvorträge rund um Mobilität und deren Planung fand eine rege Diskussion statt, in die die MRK eigene Positionen eingebracht hat.

26. Verkehrstechnisches Seminar in Rathen

Zurück