Online-Praxisseminar "Glasfaser- und Mobilfunkausbau im Jahr 2021"

Glasfaser- und Mobilfunkausbau im Jahr 2021 – Digitalisierung der Regionen in Zeiten der Pandemie Wie geht es weiter mit dem (geförderten) Ausbau von Glasfaser- und Mobilfunkanschlüssen? Welche Anwendungsszenarien bringen neue Technologien wie 5G?

Online-Praxisseminar "Glasfaser- und Mobilfunkausbau im Jahr 2021"

Glasfaser- und Mobilfunkausbau im Jahr 2021 – Digitalisierung der Regionen in Zeiten der Pandemie Wie geht es weiter mit dem (geförderten) Ausbau von Glasfaser- und Mobilfunkanschlüssen? Welche Anwendungsszenarien bringen neue Technologien wie 5G?

 

  • Wann: 21.04.2021, 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Veranstalter: MRK Media AG / MRK Management Consultants GmbH zusammen mit Andersen Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft mbH
  • An wen richtet sich die Veranstaltung?: Kommunen, Länder, kommunale Unternehmen, Vertreter aus der Telekommunikationsbranche / der Wirtschaft etc.
  • Wie teilnehmen?: Die Veranstaltung findet online über Ihren Browser als Webex-Veranstaltung statt. Einwahldaten erhalten Sie per E-Mail zugesandt. Bitte melden Sie sich hierfür bis spätestens zum 19.04.2021 an folgende E-Mail-Adresse an: veranstaltung@mrk.de. Die Zugangsdaten versenden wir einen Tag vor der Veranstaltung an die von Ihnen angegebene e-Mail-Adresse.

 

Ob die in Kürze beginnende Förderung von sog. „grauen Flecken“ im Bereich des Breitbandausbaus oder Förder- und Forschungsprojekte im Bereich 5G. Das Jahr 2021 bringt gerade in den Regionen, aber auch in größeren Städten spannende Themen zu der Frage mit sich, was moderne Infrastrukturen leisten können, wie diese finanziert werden können und welche Anwendungsmöglichkeiten diese bieten werden.

 

Im Rahmen des Online-Praxisseminars werden daher folgende Referenten und Referentinnen sowie Fachexperten und Fachexpertinnen erwartet und Beiträge liefern bzw. für Diskussionen zur Verfügung stehen:

 

  • MRK Media AG / MRK Management Consultants GmbH: Frau Jasmin Piotrowski; Herr Christian Setzefand; Herr Tobiasz Ueberberg
  • Andersen Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft mbH: Herr Rechtsanwalt Dr. Jasper von Detten
  • TÜV Rheinland Consulting GmbH: Herr Dr.-Ing. Axel Schulz
  • DFMG Deutsche Funkturm GmbH: Frau Meike Stockbrügger
  • SachsenGigaBit GmbH: Herr Norbert Graf
  • Stadtverwaltung Jena: Frau Dorothea Prell
  • Advancing Individual Networks GmbH: Herr Dr.-Ing. Norman Franchi

 

Agenda

 

  • Einführung / Begrüßung
  • Vorträge / Referate zu folgenden Themen:
    • Glasfaser- und Mobilfunkausbauprojekte | Welche rechtlichen Instrumente und Gestaltungsspielräume lassen sich hierfür nutzen?
    • Entwicklungen im Glasfaserausbau zwischen Markt und Förderung
    • Breitband- und Mobilfunkausbau aus Sicht eines öffentlichen Versorgungsunternehmens
    • Treibt 5G wirklich die digitale Transformation?
    • Aufbau digitaler Infrastrukturen: Campusnetze und Smart Cities
    • 5G Individuell – Vom Campusnetz zur Modellregion bis hin zum flächendeckenden Mobilfunkausbau
    • Ziele und Möglichkeiten von Kooperationen im Bereich Mobilfunk und öffentliche Hand
    • Best practice-Beispiel Stadt Jena: Umsetzungskonzept im 5G-Innovationswettbewerb des BMVI
    • Austausch & Fragen
  • Fazit / Zusammenfassung